Auch 2018 wieder Chordirektor in Bad Ischl

Nach einer erfolgreichen Saison 2016 und 2017 als Chordirektor beim Lehar-Festival Bad Ischl wird Gerald Krammer auch 2018 wieder Teil des Ensembles sein.

Programm für 2018:

„Die Blume von Hawaii“ von Paul Abraham

Krammer dirigiert am 3. August um 20:00 Uhr, am 5. August um 11 Uhr und um 15:30 Uhr; am 24. August um 20:00 Uhr, am 26. August um 15:30 Uhr sowie am  1. September, 20 Uhr.
Kultur extra berichtet über die von Krammer dirigierte Vorstellung am 5. August 2018.

„Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár

Das Lehar Festival in Bad Ischl wird in der Saison 2018 erstmals von Intendant Thomas Enzinger künstlerisch gestaltet. Dieser baut mit „klassischen Inszenierungen in geschmackvoller Ausstattung, dynamisch und frisch in der Machart“ eine Brücke zwischen traditionell und modern, heißt es aus Bad Ischl.

Weitere Infos siehe auch: www.leharfestival.at

Chordirektor (mit Dirigierverpflichtung) in Gera und Altenburg

Gerald Krammer übernimmt ab Anfang Oktober die Vertretung des Chordirektors (mit Dirigierverpflichtung) an den Bühnen der Stadt Gera & Landestheater Altenburg

Dort stehen in nächster Zeit Produktionen u. a. von Rigoletto, Freischütz, Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, Don Pasquale, Oliver Twist (Kindermusical), Die Entführung aus dem Serail und Oedipe auf dem Programm.

Franz Lehárs „Die Juxheirat“

Franz Lehárs „Die Juxheirat“ ist nun als Live-Mitschnitt aus dem Jahr 2016, aufgenommen beim Leharfestival 2016 in Bad Ischl,  bei cpo erschienen. (Im CPO-Katalog aufrufen). Die Produktion dieser Neuentdeckung wurde mit einem „Operetten-Frosch“ von BR-Klassik ausgezeichnet. Die Choreinstudierung lag in den Händen von Gerald Krammer.

FUGA – die Flucht. Passionskonzert Aus dem Archiv

Dienstag, 11. April 2017, 19:30 Uhr
St. Andrä-Kirche, Graz

J. S. Bach, Doppelkonzert d-Moll
G. B. Pergolesi, Stabat Mater
und viele weitere Stücke – siehe Programm

Gerald Krammer, Gesamtleitung
Birgit Stöckler, Sopran
Friedolin Obersteiner, Altus
Ensemble Dolce Vita
Fabio Toraldo, Choerograf

Eintritt: freiwillige Spende.

St. Andrä-Kirche, Kernstockgasse 9, 8020 Graz, +43 (316) 71 19 18-0
Zur Karte

Passionskonzert. Pfarrkirche Gnas Aus dem Archiv

Mittwoch, 12. April 2017, 19:30 Uhr

J. S. Bach, Doppelkonzert d-Moll
G. B. Pergolesi, Stabat Mater
und viele weitere Stücke – siehe Programm

Gerald Krammer, Gesamtleitung
Birgit Stöckler, Sopran
Friedolin Obersteiner, Altus
Gesangverein Gnas, Ltg. Matthias Maier

Pfarrkirche Gnas, 8342 Gnas 6, 03151/2214
Vorverkauf: € 8,– bei Trafik Roth, Trafik Poglitsch, Stmk. Sparkasse Gnas, Spar Fürpass und bei allen Sängerinnen und Sängern.
Abendkasse: € 10,–

GLORIA von A. Vivaldi Aus dem Archiv

Als Abschiedskonzert vor seinem einjährigen Studienaufenthalt in Dresden hat sich Gerald Krammer einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Gemeinsam mit seinem Chor Gesangsverein Gnas, dem Orchester Szombathely und hervorragenden Solisten gestaltet er ein reines Barockprogramm mit Musik von Händel, Marcello und Vivaldi.

 

Brahms und die leichte Muse, Chor-Solistenkonzert am 23. 8. 2016 in Bad Ischl Aus dem Archiv

 

Der Chor des Lehár Festivals präsentiert unter seinem neuen Chorleiter Gerald Krammer Ausschnitte aus dem reichen Vokalwerk des Komponisten – vom Sololied bis zu Quartetten und Chorwerken wie den“Liebesliederwalzern“ und „Zigeunerliedern“. Dabei wird Brahms vor allem von seiner lebensfrohen und „leichteren“ Seite zu hören sein und auch sein Bezug zu Bad Ischl in amüsanten Anekdoten in der Moderation von Kai-Uwe Garrels beleuchtet.

Dirigenten Meisterkurs 2015 Aus dem Archiv

Von 29. März bis 2. April 2015 nahm Gerald Krammer am ÖBV Dirigentenmeisterkurs in Ossiach teil. Unter der Leitung des Dozenten Andreas Spörri und gemeinsam mit der Militärmusik Kärnten konnte er an Stücken wie der Ouvertüre für Harmoniemusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy oder der Sixth Suite von Alfred Reed arbeiten. Im Abschlusskonzert dirigierte Gerald Krammer “Ecce sacerdos magnus” von Anton Bruckner in der Bearbeitung von Thomas Doss.

Le Nozze di Figaro Aus dem Archiv

 

Fotocredit: KUG/Wenzel

Gemeinsam mit SängerInnen des Instituts 7 und Korrepetitoren wurde Mozarts Le Nozze di Figaro erarbeitet und dem gespannten Publikum am 17. Mai 2014 in der Aula der KUG präsentiert. Dirigent Gerald Krammer leitete das Ensemble mit spritzigen Tempi und jugendlichem Elan durch das lange und anspruchsvolle Werk.

Weihnachtskonzert 2015 mit dem Singkreis Semriach Aus dem Archiv

Hochbegabte Studenten, wie es schon in der Aussendung der Semriacher Kulturtage hieß, bildeten das Orchester unter der Gesamtleitung von Gerald Krammer beim Weihnachtskonzert am 8. Dezember. In der voll besetzten Pfarrkirche Semriach konnten sich die Besucher bei Klängen von Händel, Bach und Vivaldi bestens davon überzeugen.
Der Singkreis Semriach übernahm die Rolle des Gastchores und rundete das sehr stimmungsvolle Programm mit Chorklang ab.

Musikverein Gratwein Aus dem Archiv

 

2013 bis 2016  ist Gerald Krammer Kapellmeister des Musikvereins Markt Gratwein, wo er für bei Weihnachts- und Frühlingskonzerten abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programme erarbeitete.

Magische Momente

Gerald Krammer ist beim Dirigieren zu sehen und beantwortet einige Fragen über seine Arbeit. Viel Spaß!

Archiv

Unter Impressionen finden Sie archivierte Informationen über ausgewählte Veranstaltungen.

15.8.2018 Festliche Messe in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl
Sommer 2018 Chordirektor beim Lehar-Festival in Bad Ischl
15.06.2018 Abschlusskonzert mit dem Studiochor der Kunstuniversität Graz
10.06.2018 Sakrale Emotionen in der Pfarrkirche Gnas
09.06.2018 Sakrale Emotionen in der St. Andrä-Kirche Graz
Mai/Juni 2018 Cosi fan tutte, Opernorchester und Opernchor der Kunstuniversität Graz
01.04.2018 Messe zum Ostersonntag in der Pfarrkirche Gnas
Spielzeit 2017/18 Korrepetition bei DON PASQUALE, Vorarlberger Landestheater. Assistent von Karsten Januschke.
Herbst 2017 Gerald Krammer übernimmt im Oktober 2017 die Vertretung des Chordirektors (mit Dirigierverpflichtung) an den Bühnen der Stadt Gera & Landestheater Altenburg
Sommer
2017
Chordirektor beim Lehar-Festival in Bad Ischl
12.04.2017 Passionskonzert, Pfarrkirche Gnas
Frühjahr 2017 Engagement als Korrepetitor und Assistent mit Dirigierverpflichtung am Vorarlberger Landestheater bei Glucks Orpheus und Eurydike.
11.04.2017 Fuga, Passionskonzert, St. Andräkirche, Graz
06.12.2016 Kantaten im Palais, Marcolini-Palais in Dresden
23.09.2016 Pfarrkirche Gnas, GLORIA von A. Vivaldi
24.09.2016 Pfarrkirche Bad Gleichenberg, GLORIA von A. Vivaldi
23.08.2016 Bad Ischl, Brahms und die leichte Muse, Chorsolistenkonzert
13.08.2016 Premiere, Die Juxheirat, Lehar-Festival Bad Ischl
23.07.2016 Premiere, Die Rose von Stambul, Lehar-Festival Bad Ischl
16.07.2016 Premiere, Die Fledermaus, Lehar-Festival Bad Ischl
03.06.2016 Wienerlied trifft Steirergsang mit krieglach vocal
16.04.2016 Frühlingskonzert des Musikvereins Gratwein
08.04.2016 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Der 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“ im Volkshaus Kindberg
27.03.2016 Messe am Ostersonntag in der Pfarrkirche Gnas
29.02.2016 Gaetano Donizetti: Don Pasquale, Mumuth, Graz
27.02.2016 Gaetano Donizetti: Don Pasquale, Mumuth, Graz
31.101.2016 Audition in Wien für den Chor des Lehár Festivals Bad Ischl
30.01.2016 Audition in Graz für den Chor des Lehár Festivals Bad Ischl
13.01.2016 Joseph Haydn: Missa B-Dur („Theresienmesse“) im Minoritensaal, Graz
04.01.2016 Gerald Krammer wird Chordirektor in Bad Ischl
25.12.2015 Schubert Messe G-Dur, Gesangsverein Gnas, Pfarrkirche Gnas
20.12.2015 Eine weihnachtliche Zeitreise mit Krieglach vocal im VAZ Krieglach
13.12.2015 Weihnachtswunschkonzert MV Markt Gratwein
13.12.2015 Adventkonzert in der Pfarrkirche Gnas
08.12.2015 Weihnachtskonzert, Pfarrkirche Semriach
19.11.2015 Steirer Abend mit der Vielharmonie Krieglach, Krieglach
03.10.2015 Der Messias, Pfarrkirche Bad Gleichenberg
02.10.2015 Der Messias, Pfarrkirche Gnas
19.09.2015 Geistliches Konzert in der Peterskirche Wien
14.06.2015 Chorkonzert mit krieglach vocal in der Pfarrkirche Krieglach
13.06.2015 Chorkonzert mit krieglach vocal in der Pfarrkirche Wies
30.04.2015 Die Fledermaus von Johann Strauß, konzertante Aufführung, Theater im Palais
Leider sind keine früheren Veranstaltungen archiviert