Impressionen

Brahms und die leichte Muse

Brahms und die leichte Muse

Der Chor des Lehár Festivals präsentiert im August 2016 unter seinem neuen Chorleiter Gerald Krammer Ausschnitte aus dem reichen Vokalwerk des Komponisten – vom Sololied bis zu Quartetten und Chorwerken wie den“Liebesliederwalzern“ und „Zigeunerliedern“.

Dabei wird Brahms vor allem von seiner lebensfrohen und „leichteren“ Seite zu hören sein und auch sein Bezug zu Bad Ischl in amüsanten Anekdoten in der Moderation von Kai-Uwe Garrels beleuchtet.