Termine konnten aufgrund der Einschränkungen durch Corona leider nicht immer wahrgenommen werden. Trotzdem informieren wir Sie gerne neben stattgefundenen Terminen auch über geplante Veranstaltungen, die leider storniert werden mussten..


24. und 25. Juli 2021, jeweils um 11 Uhr

Großes Haus Gera, Vor der Bühne am Park
Theaterplatz 1, 07548 Gera

Jubiläumskonzert · 100 Jahre Opernchor Gera

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Otto Nicolai, Carl Orff, Frederick Loewe u. a.

Die Bühnen der Stadt Gera erlebten vor hundert Jahren „Goldene 20er“ – in Schauspiel, Ballett und Musiktheater. Waren bislang die Chorpartien von abkömmlichen Mitgliedern des Schauspielensembles sowie von Laien übernommen worden, etablierte man zu Zeiten der Weimarer Republik einen professionellen Opernchor, der die Qualität des Musiktheaters erheblich steigerte. In rund 130 Vorstellungen pro Saison gaben 38 Sängerinnen und Sänger Marktweibern, Matrosen und Militärs Stimme und Gestalt.
Im Jubiläumskonzert wollen wir die traditionelle Institution des Opernchors würdigen und mit einem festlichen Programm feiern. Von Oper, Operette, Musical bis hin zu Konzertchören stellen die heute 21 Mitglieder des Opernchors die enorme Bandbreite ihres Könnens unter Beweis und geben Einblick in die Arbeit eines oft unterschätzten Berufs.

Opernchor des Theaters Altenburg Gera
Dirigent, Moderation, Choreinstudierung: Gerald Krammer · Klavier:Yury Ilinov


Sommer 2021

Logo Lehar Festival
Logo Lehar Festival

Lehár-Festival in Bad Ischl

Als Chordirektor beim Lehár-Festival in Bad Ischl übernahm Gerald Krammer die Choreinstudierung.
Die Csárdásfürstin, Operette von Emmerich Kálmán
Premiere: 10. Juli 2021
Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl


11. 9. 2020, 19:30
Brüderkirche Altenburg

Veranstaltet vom Theater Altenburg Gera in Zusammenarbeit mit der Stadt Altenburg und dem Landkreis Altenburger Land

Konzert zum Tag des offenen Denkmals 

Philharmonisches Orchester Altenburg Gera
Dirigent, Moderator: Gerald Krammer 

Das Philharmonische Orchester Altenburg Gera unter der Leitung von Gerald Krammer spielt Werke von Mozart, Rossini, Poulenc, Schostakowitsch, Fuchs, Heydrich und Strauss.

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 13 für Streicher G-Dur KV 525. Eine kleine Nachtmusik.
  • Gioacchino Rossini: Sonata Nr. 3 aus 6 sonate a quattro, Arr. Gerald Krammer. 1. Allegro.
  • Francis Poulenc: Trois Mouvements perpétuels, Version für 9 Instrumente
  • Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8, Bearbeitung für Streichorchester von Rudolf Barshai, 4. Largo
  • Robert Fuchs: Serenade Nr. 5, op. 53, 4. Finale. Allegro vivace
  • Peter Heidrich: Happy Birthday Variationen für Streichorchester (Auswahl)
  • Johann und Josef Strauss: Pizzicato-Polka
Agneskirche©Tourismusverband Altenburger Land e.V.

geplante Aufführungen im Oktober und November 2020
Großes Haus Gera

Das Tagebuch der Anne Frank

Mono-Oper in zwei Akten
Libretto und Musik von Grigori Frid op. 60, Deutsch von Ulrike Patow In der Reihe Wider das Vergessen

Foto Ronny Ristok

Musikalische Leitung: Gerald Krammer; Inszenierung: Felix Eckerle; Bühne: Christian van Loock; Kostüme: Hilke Lakonen; Video: René Grüner; Dramaturgie: Sophie Jira


Im Juni und Juli 2020 im Park von Gera.
Termine im April 2020 sind leider entfallen.

Philharmonisches Konzert 2019/20

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Johannes-Passion
BWV 245

Philharmonisches Orchester Altenburg Gera, Philharmonischer Chor Gera; Universitätschor der Friedrich-Schiller-Universität Jena; Choreinstudierung: Gerald Krammer, Sebastian Krahnert; Dirigent: Gerald Krammer


23.06.2020
9:00 + 10:00 + 11:00
Altenburg · Logenhaus
24.06.2020
9:00 + 10:00 + 11:00
Gera · Bühne am Park
27.06.2020
18:00
Gera · Bühne am Park

4. Klingt gut! 

1. bis 4. Klasse
Lieder von Kindern für Kinder

Ein Konzert zum Zuhören und Mitsingen
Arvo Pärt (*1935): Lieder aus der Kindheit für Kinderchor und Kammerensemble

Kinder- und Jugendchor des Theaters Altenburg-Gera; Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera; Musikalische Leitung: Gerald Krammer; Klavier: N. N.; Moderatorin: Birgit Spörl

6.12.2019

Der Kinder- und Jugendchor des Theaters Altenburg Gera ist zu Gast in der MDR Talkshow „Riverboat“.

Zu Gast in der MDR Talkshow “Riverboat”

“Bericht im MDR” .

Den Bericht erhalten Sie gerne auch im pdf-Format

Dort werden die jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Chordirektor Gerald Krammer das Publikum und die Zuschauer mit Weihnachtsliedern erfreuen.

06.09.2019
Zum Tag des offenen Denkmals
Philharmonisches Orchester Altenburg Gera
Dirigent und Moderator: Gerald Krammer

Marstallkonzert

Peter Tschaikowski (1840-1893): Polonaise aus Eugen Onegin
Ludwig van Beethoven (1779-1827): Gratulations-Menuett Es-Dur WoO3
Joseph Haydn (1732-1809): aus Sinfonie Nr. 103: 4. Satz Allegro con spirito
Richard Strauss (1864-1949): Festmarsch op. 1
Eduard Künneke (1885-1953): Potpourri für Orchester aus Der Vetter aus Dingsda
Ney Rosauro (*1952): Konzert Nr. 1 für Vibraphon und Orchester
Albert Lortzing (1801-1851): Ouvertüre aus Der Wildschütz
Johann Strauss (Sohn): Maskenball-Quadrille op. 272
Karl Michael Ziehrer (1843-1922): Walzer Hereinspaziert op. 518 aus Der Schätzmeister

“Was sich da aus dem Altarraum in das Kirchenschiff ergoss, war ein Klangtraum erster Güte, den der bisherige Chordirektor des Theaters, Gerald Krammer, bei seinem ersten öffentlichen Dirigat mit dem Orchester aus diesem herausholte … und tosender Beifall und Standing Ovations im Gotteshaus …
Auszug aus der Rezension in der Leipziger Volkszeitung vom 9.9.2019, Rezension im pdf-Format

Marstallkonzert-2020
Marstallkonzert-2019


17.8.2019
11:00 Uhr

Abschlusskonzert der Meisterklasse

Abschlusskonzert der Meisterklasse in der Villa Schratt
Abschlusskonzert der Meisterklasse in der Villa Schratt

Die Absolventen der Meisterklasse tragen gemeinsam mit dem Franz Lehár Orchester bei einer Matinee auf der Bühne des Lehár Festivals die berühmten Melodien und auch unbekannte Raritäten des großen Meisters vor.
Musikalische Leitung: Gerald Krammer

Opernglas, Ausgabe 10/2019 berichtet.

15.8.2019

Festliche Messe in der
Stadtpfarrkirche Bad Ischl

Musikalische Gestaltung: Chor, Gastsänger und -sängerinnen des Chorus Nicolai, Solisten und Orchester des Leharfestivals Bad Ischl
Messe in C-Dur op. 48 D 452 von Franz Schubert Der neunzehnjährige Schubert komponierte die Messe im Juni/Juli 1816. „Regina coeli“ KV 276 von W. A. Mozart

Sommer 2019

Logo Lehar Festival
Logo Lehar Festival

Lehár-Festival in Bad Ischl

Auch 2019 war Gerald Krammer wieder Chordirektor beim Lehár-Festival in Bad Ischl 23.8.2019, 20:00 Uhr
25.8.2019, 15:30 Uhr
31.8.2019, 20:00 Uhr
Pariser Leben
Operette von Jacques Offenbach

Dirigent: Gerald Krammer

PARISER LEBEN von Jaques Offenbach ist eine Bad Ischler Erstaufführung, das Werk wird für das Lehár Festival komplett neu übersetzt und bearbeitet.

30.07.2019
Im Rahmen des St. Pauler Kultursommers 2019

Händel in Rom

Händel in Rom. Gerald Krammer mit dolce vita
Händel in Rom. Gerald Krammer mit dolce vita

Ein barockes Konzerterlebnis für Auge und Ohr.
Musik von Arcangelo Corelli, Alessandro Scarlatti und Georg Friedrich Händel

Das Orchester dolce vita mit Birgit Stöckler (Sopran), Fabio Toraldo (Tanz) unter Leitung von Gerald Krammer. Eine szenische Aufführung barocker Werke.

29.07.2019
St Andräkirche Graz

Händel in Rom. Gerald Krammer mit dolce vita
Händel in Rom. Gerald Krammer mit dolce vita

Händel in Rom

Musik von Arcangelo Corelli, Alessandro Scarlatti und Georg Friedrich Händel
Das Orchester dolce vita mit Birgit Stöckler (Sopran), Fabio Toraldo (Tanz) unter Leitung von Gerald Krammer.

03.03.2019
07.03.2019
11.04.2019

26.10.2019
27.10.2019
03.11.2019

jeweils auf der Bühne am Park Gera bzw. im theaterzelt Altenburg

13

Musical
Musik und Liedertexte von Jason Robert Brown. Buch von Dan Elish und Robert Horn.
Deutsch von Wolfgang Adenberg

In der unter dem Titel “13” laufenden Produktion von Theater & Philharmonie Thüringen übernimmt Gerald Krammer die musikalische Leitung.

06.04.2019
Konzertsaal Gera

Konzert zur Passionszeit

Ensembles:
Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera Opernchor von Theater&Philharmonie Thüringen Philharmonischer Chor Gera Choreinstudierung: Gerald Krammer
Dirigent: Gerald Krammer

Lili Boulanger (1893-1918): Psalm 130 „Aus tiefstem Abgrund rufe ich, Herr, zu Dir“
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Orgelsonate Nr. 3 A-Dur op. 65
Erich Zeisl (1905-1959): Requiem Ebraico.
Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“
Antonín Dvořák (1841-1904): Psalm 149 „Singet dem Herrn ein neues Lied!“

Ab Herbst 2018

Gerald Krammer ist ab der Spielzeit 2018/19 Chordirektor von Theater & Philharmonie Thüringen und zeichnet in dieser Funktion für den Opernchor, den Philharmonischen Chor sowie den Kinder- und Jugendchor verantwortlich.

Im Weihnachtsprogramm 2018 ist der Kinder- und Jugendchor im Ballett “Der Nussknacker” vertreten. Der Opernchor singt u.a. in den Aufführungen von “Hoffmanns Erzählungen” in Gera und im “Vogelhändler” in Altenburg. Rund um den Silvesterabend treten Opernchor und Philharmonischer Chor in drei Aufführungen von Beethovens neunter Sinfonie an beiden Theaterstandorten auf.
Das Adventsingen im Rathaus von Gera zaubert vorweihnachtliche Stimmung

15.8.2018

Festliche Messe in der
Stadtpfarrkirche Bad Ischl

Schubertmesse 2018 in Bad Ischl
Schubertmesse 2018 in Bad Ischl

Sommer 2018

Lehár-Festival in Bad Ischl

Gerald Krammer übernimmt die Funktion des Chordirektors und spezielle Dirigate

Das Land des Lächelns.
Operette von Franz Lehár
Die Blume von Hawaii.
Operette von Paul Abraham

15.06.2018

Abschlusskonzert mit dem Studiochor der Kunstuniversität Graz

Urmas Sisask:
Stabat mater für Chor a capella
Antonio Lotti:
Crucifixus

Juni 2018

Sakrale Emotionen

Sakrale Emotionen

in der Pfarrkirche Gnas und in der St. Andräkirche Graz

Mai/Juni 2018

Choreinstudierung

mit dem Opernorchester und dem Opernchor der Kunstuniversität Graz

Cosi fan tutte,
Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588, nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte


01.04.2018

Messe zum Ostersonntag

in der Pfarrkirche Gnas

W. A. Mozart: Messe in C-Dur, KV 317 („Krönungsmesse“)
Kirchensonate KV 329
Ave verum corpus KV 618 u. a.

Spielzeit 2017/18

Korrepetition bei DON PASQUALE

Vorarlberger Landestheater. Assistent von Karsten Januschke

Herbst 2017

Theater Gera Altenburg

Gerald Krammer übernimmt im Oktober 2017 die Vertretung des Chordirektors (mit Dirigierverpflichtung) an den Bühnen der Stadt Gera & Landestheater Altenburg

Produktionen u. a. von RIGOLETTO, FREISCHÜTZ, AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY, DON PASQUALE, OLIVER TWIST (Kindermusical), DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL und OEDIPE wurden aufbereitet.

Sommer 2017

Lehár-Festival

Chordirektor beim Lehár-Festival in Bad Ischl

Die lustige Witwe, Operette von Franz Lehár.
Saison in Salzburg, Operette von Fred Raymond

Mai 2017

Frühjahr 2017

Vorarlberger Landestheater

Engagement als Korrepetitor und Assistent mit Dirigierverpflichtung am Vorarlberger Landestheater bei Glucks Orpheus und Eurydike.

Voralrberger-Landestheater
Voralrberger-Landestheater

06.12.2016

Kantaten im Palais, Marcolini-Palais in Dresden

Mit Studierenden der Gesangs-, Instrumental- und Dirigierklassen der Hochschule für Musik, Dresden

September 2016

Gloria. Gerald Krammer mit dem Gesangsverein Gnas
Gloria. Gerald krammer mit dem Gesangsverein Gnas

GLORIA von A. Vivaldi

Pfarrkirche Bad Gleichenberg und Pfarrkirche Gnas

23.08.2016

Chorsolistenkonzert

Bad Ischl, Brahms und die leichte Muse.

Sommer 2016

Lehár-Festival

Chordirektor beim Lehár-Festival
in Bad Ischl

13.08.2016 Premiere. Die Juxheirat. Operette von Franz Lehár
23.07.2016 Premiere. Die Rose von Stambul. Operette von Leo Fall
16.07.2016 Premiere. Die Fledermaus. Operette von Johann Strauss

03.06.2016

Wienerlied trifft Steirergesang

mit krieglach vocal

Gerald Krammer mit krieglach vocal
Gerald Krammer mit krieglach vocal

16.04.2016

Tierisch in den Frühling

Frühlingskonzert des Musikvereins Gratwein

Gerald Krammer mit dem Musikverein Gratwein
Gerald Krammer mit dem Musikverein Gratwein

08.04.2016

Felix Mendelssohn-Bartholdy im Volkshaus Kindberg

Der 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“

27.03.2016

Messe am Ostersonntag in der Pfarrkirche Gnas

13.01.2016

Joseph Haydn, Missa B-Dur (Theresienmesse)

im Minoritensaal Graz

Februar 2016

Gaetano Donizetti, Don Pasquale

im Mumuth Graz

15.12.2015

Schubert Messe G-Dur

mit dem Gesangsverein Gnas, Pfarrkirche Gnas

20.12.2015

Eine weihnachtliche Zeitreise

mit Krieglach vocal im VAZ Krieglach

Dezember 2015

Gerald Krammer mit dem Singkreis Semriach
Gerald Krammer mit dem Singkreis Semriach

Weihnachtswunschkonzert

MV Markt Gratwein
Adventkonzert in der Pfarrkirche Gnas
Weihnachtskonzert in Semriach

19.11.2015

Steirer Abend

mit der Vielharmonie Krieglach

Oktober 2015

Der Messias

Pfarrkirche Bad Gleichenberg und Pfarrkirche Gnas

19.09.2015

Geistliches Konzert in der Peterskirche, Wien

19.09.2015

Chorkonzerte mit krieglach vocal

in Krieglach und Gnas

19.09.2015

Die Fledermaus von Johann Strauß

konzertante Aufführung, Theater im Palais